Logo ASIKOO
START|ÜBER ASIKOO|LEISTUNGSANGEBOT|PARTNERSCHAFTEN|KONTAKT

Aufgaben, die wir für Sie übernehmen ...

Wichtigste Aufgabe der Baustellenkoordination ist das Aufstellen von Maßnahmen, die einen ungestörten Bauablauf vorsehen, frei von gegenseitigen Störungen und Gefährdungen der ausführenden Gewerke, des Baugrundes oder durch Einflüsse aus der Umgebung. Unsere Mindestleistungen sind in der Baustellenverordnung (BaustellV) und den Richtlinien Arbeitsschutz auf Baustelle (RAB) festgelegt.

Während der Bauplanung wird der Koordinator
  • die in § 2 Abs. 1 BaustellV vorgesehenen Maßnahmen koordinieren,
  • den Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan (SiGe-Plan) ausarbeiten / ausarbeiten lassen,
  • eine Unterlage mit den erforderlichen, bei möglichen späteren Arbeiten an der baulichen Anlage zu berücksichtigenden Angaben zu Sicherheit und Gesundheitsschutz zusammen stellen.
Während der Bauausführung wird der Koordinator
  • die Anwendung der allgemeinen Grundsätze nach § 4 des Arbeitsschutzgesetzes koordinieren,
  • darauf achten, dass die Arbeitgeber und die Unternehmer ohne Beschäftigte ihre Pflichten nach aufgestelltem SiGe-Plan erfüllen,
  • den SiGe-Plan bei erheblichen Änderungen in der Ausführung des Bauvorhabens anpassen oder anpassen lassen,
  • die Zusammenarbeit der Arbeitgeber organisieren und
  • die Überwachung der ordnungsgemäßen Anwendung der Arbeitsverfahren durch die Arbeitgeber koordinieren.
© Impressum